Ltd. "GOLD STANDARD 2015" kauft von Landwirten und landwirtschaftlichen Betrieben gebrauchte Kornreinigungsanlagen Petkus. Der Preis ist verhandelbar.

mob. +38-067-530-13-00 

Corn - ein lebender Organismus, in dem auch nach der Ernte Fließeigenschaft Lebensprozesse .

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie das Getreide nach der Ernte reinigen müssen, weil, wenn es notwendig ist, erhebliche Kosten sowohl physische als auch Material zu investieren? Ich werde Ihnen sagen, alle Parteien von frisch geernteten Getreide obligatorischen Clearing unterliegen. Es wird in der Regel jeden Arbeitnehmer der Landwirtschaft bekannt.

Wohl wissend, dass die Verringerung der Verluste von Getreide nach der Ernte, sowie als die Verbesserung der Qualität des Saatguts und Getreide durch den Einsatz moderner Technologien von großer Bedeutung ist, im Jahre 1852 für die Landwirtschaft weltweit Christian Friedrich Rёben zurück, in der kleinen Stadt Wutha (Deutschland) Es beginnt damit, die ersten Maschinen für die Reinigung und der Nacherntebehandlung von Getreide und Ölsaaten zu entwickeln.

 

Historische Abstimmung am 24. Juni beschlossen, das Schicksal der UK - das Land aus der EU. Für diese Entscheidung stimmten 52% der Briten, und dass 16,7 Millionen Menschen. Dieses Ergebnis hat viele britische Landwirte schockiert. Es war an einem Scheideweg kriechend als fortzusetzen, zu arbeiten, wo ihre Produkte zu verkaufen?

Es ist heute schwer, jemanden zu finden, der nie Sonnenblumenkerne versucht hat. Der Geruch und der Anblick dieser kleinen Samen machen eine brillante Hand zu ihnen hingezogen, ihren aromatischen Geschmack zu genießen, und aus diesem Prozess zu brechen kann sehr schwierig sein.